Wünsche wahr werden lassen mit dem Vision Board

Möchtest Du dieses Jahr deinen Herzenswünschen endlich näher kommen und wirklich all das erleben, was Du dir schon so lange wünschst? Dann ist der heutige Artikel genau richtig für dich!

Denn heute möchte ich dir ein besonders magisches Tool ans Herz legen, das 2018 wirklich zu deinem besten Jahr machen könnte: das Vision Board! 

Was ist ein Vision Board?

Ein Vision Board ist eine Sammlung von Bildern und Zitaten, die deine Ziele visuell sichtbar werden lassen und dir helfen, dich jeden Tag auf diese Wünsche emotional auszurichten. Meist ist ein Vision Board als Collage gestaltet und auf Pappe aufgeklebt. Man kann ein Vision Board aber auch online gestalten oder die Bilder und Zitate, die deine Wünsche, Träume und Ziele verbildlichen, in einem Buch sammeln. 

Was bringt ein Vision Board?

Durch das Vision Board sind deine Wünsche und Ziele jeden Tag sichtbar für dich und Du kannst so deinen Fokus besser auf sie richten. Durch die Visualisierung arbeitet zudem dein Unterbewusstsein mit an der Verwirklichung deiner Wünsche und Sehnsüchte und Du bekommst im Alltag Impulse, welche Richtung Du für ihre Verwirklichung einschlagen solltest.

Durch ein Vision Board bist Du also viel klarer ausgerichtet und hast wortwörtlich vor Augen, wo Dein Weg dich hinführen soll. Durch diese Klarheit wirst Du viel leichter Entscheidungen treffen können und stets wissen, was die nächsten Schritte auf deinem Herzensweg zu einem erfüllten Leben sind. 

Es geht aber beim Vision Board nicht nur um klare Ziele, sondern vor allem auch darum, wie Du dich fühlen möchtest. Sobald Du dein Vision Board anschaust, solltest Du deine Wunschgefühle spüren können.

Denn je öfter es dir gelingt, die Gefühle, die Du dir wünschst, schon im Hier und Jetzt zu leben, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du dir genau die Zukunft kreierst, die Du dir wünschst.

Dein Vision Board erstellen

Ich nutze sehr gerne Pinterest, um mein Vision Board zu erstellen. Dort kann man auf Pinnwänden Bilder und Zitate sammeln, die einem gefallen.

Wenn Du dein Vision Board ganz klassisch erstellen möchtest, brauchst Du

  • Schere
  • Kleber
  • Große Pappe für den Hintergrund
  • Zeitschriften
  • Stifte

1. Rahmen klar haben

Werde dir erstmal bewusst, wofür du dein Vision Board gestalten möchtest. Du kannst dein Vision Board für einen bestimmten Zeitraum, für einen bestimmten Lebensbereich wie deine Beziehung, deinen Job, eine Reise usw. oder für ein bestimmtes Projekt erstellen.

Ich habe mein Vision Board gestern zum Beispiel für das Jahr 2018 erstellt und alle Lebensbereiche mit einfließen lassen, da sie sich bei mir ohnehin sehr stark ergänzen und ineinander fließen.

2. Schöne Atmosphäre schaffen

Schau, dass Du dir für die Gestaltung deines Vision Boards etwas Zeit nimmst und dass Du dabei ungestört bist. Zünde dir eine Kerze an, lege dir schöne Musik auf und mach dir ein leckeres Getränk, um den Prozess des Gestaltens wirklich genießen zu können und in einer positiven Stimmung zu sein.

3. Bilder und Zitate finden

Jetzt kannst Du beginnen, in den Zeitschriften zu blättern oder auf Pinterest nach Bildern und Zitaten zu suchen, die dich ansprechen und für deine Ziele stehen.

Sei dabei nicht zu genau und denk nicht zu viel nach. Entscheide lieber intuitiv aus deinem Herzen. Wenn Du zum Beispiel eine Reise machen möchtest, muss das Bild auf deinem Vision Board nicht genau von dem Land sein, in das Du reisen möchtest. Wenn Du ein schönes Strandbild siehst, das in dir die Gefühle auslöst, die Du dir auf deiner Reise wünschst, ist das Bild perfekt für dein Vision Board.

Generell geht es bei den Bildern und Zitaten ohnehin mehr darum, dass sie deine Wunschgefühle bei dir auslösen, die Du bei dem Erlebnis haben möchtest, als darum, dass sie genau dein Ziel darstellen.

Schau auch, dass Du in dein Vision Board ein Bild von dir oder deinen Namen integrierst, damit dein Unterbewusstsein das Vision Board wirklich mit dir verknüpft.

Ich schaue auch immer nach Bildern, die verbildlichen, zu welchem Menschen ich mich entwickeln möchte.

4. Intuition statt Verstand

Wenn Du die Bilder und Zitate ausgewählt hast, kannst Du sie auf deiner Pappe aufkleben. Gehe auch dabei intuitiv vor und lass deinen Verstand Pause machen.

Vielleicht verstehst Du bei manchen Bildern nicht genau, warum sie dich so stark ansprechen oder der Verstand will sich beim Anordnen der Bilder einschalten. Wenn zweifel aufkommen, atme tief durch, vertraue auf deine innere Stimme und lass es weiter fließen. Es hat einen tieferen Sinn, warum Du dich für bestimmte Bilder entscheidest und wie Du sie anordnest.

Es geht bei der Gestaltung ganz und gar nicht um Perfektion. Das einzig Wichtige ist, dass sich dein Vision Board am Ende für dich stimmig anfühlt.

5. Aufhängen und Visualisieren

Wenn es fertig ist, sollte dein Vision Board einen Platz bekommen, an dem Du es täglich mehrmals sehen kannst. Du kannst es zum Beispiel neben dein Bett oder deinen Schreibtisch hängen. Außerdem kannst Du ein Foto von deinem Vision Board machen und es auf deinem Handy als Hintergrund speichern.

Am kraftvollsten wirkt es, wenn Du dir jeden Tag ein paar Minuten Zeit nimmst, um dein Vision Board zu betrachten und all die positiven Gefühle, die die Bilder bei dir auslösen, zu fühlen. Stell dir vor, dass Du schon diese Reise machst, den neuen Job oder deinen Traumpartner gefunden hast und dann spüre rein, wie sich das anfühlt.

Versuche diese positiven Gefühle mit in deinen Alltag zu nehmen und dich so zu verhalten, als wären all deine Wünsche auf deinem Vision Board schon in deinem Leben. Und dann lass dich überraschen, was passiert. So viel kann ich dir verraten: es wird ziemlich magisch! 

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Gestalten deines Vision Boards! Ich bin sehr neugierig, was dabei entsteht und würde mich riesig freuen, wenn Du mir bei Facebook ein Bild von deinem Vision Board schickst. 

Auf ein fantastisches 2018!

Alles Liebe!

Meike

Melde Dich für meinen Love Letter an!

Erhalte kostenlos das Morningglow-Worksheet und regelmäßig Liebe in Dein Postfach!

Du kannst den Love Letter jederzeit abbestellen.

Könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.