About

WORUM ES HIER GEHT

Hallo ihr Lieben, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ihr interessiert euch für Yoga und Meditation und möchtet erfahren, wie ihr damit am besten loslegt? Oder ihr seid schon Yogis, möchtet aber mehr über die Hintergründe erfahren und Tipps für eure eigene Praxis bekommen? Dann seid ihr hier goldrichtig.

Auf diesem Blog schreibe ich darüber, wie ich selbst zu einer eigenen Yoga- und Meditationspraxis gefunden habe und was das in meinem Leben bewirkt hat. Denn Yoga ist viel mehr als körperliche Betätigung. Wenn du dich wirklich darauf einlässt, kannst du die Wirkung des Yoga auch im Alltag – fernab deiner Yogamatte – spüren und mehr Entspannung, Tiefe und Erfüllung in dein Leben bringen.

Parallel zum Yoga beschäftige ich mich viel mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung und kenne inzwischen viele Bücher, Tools und Methoden, mit denen du dich selbst besser kennen lernen und deinen ganz eigenen Weg finden kannst. All meine gesammelten Erfahrungen mit Positiver Psychologie, Achtsamkeit und positiven Tagesroutinen möchte ich gerne mit dir teilen.

 

SAMSUNG CAMERA PICTURES

ÜBER MICH

Ich bin Meike – Bloggerin, Soulguide und Yogalehrerin. Ich lebe in Münster, habe hier den Zwei-Fach-Bachelor Germanistik/Spanisch und den Master Komparatistik/Kulturpoetik studiert und anschließend zwei Jahre beim Theater als Dramaturgin und Pressereferentin gearbeitet.

Was meine Liebe zum Yoga entfacht hat? Ich hatte das Glück, im November 2014 ein tolles Studio zu entdecken, in dem einem schon beim Betreten das Gefühl gegeben wird, mitten in der Stadt in einer Oase gelandet zu sein. So einfache Dinge wie Kerzen, frische Blumen und leckerer Tee können manchmal Wunder bewirken. Doch das war nicht alles. In diesem Studio bin ich auf zwei wahnsinnig tolle Yogalehrer getroffen, die es durch ihre wunderbare Art geschafft haben, mich nach und nach in den Yoga-Bann zu ziehen.

Es tat so gut, neben einem extrem stressigen Theater-Alltag zu wissen, dass ich einen Ankerpunkt habe, eine kleine Insel, auf der mein Verstand zur Ruhe kommen und das Herz wachsen darf. Ich habe immer mehr von der Matte mit in meinen Alltag genommen und peu à peu hat sich immer mehr verändert. Ich bin gelassener geworden, mein Geist kommt immer öfter zur Ruhe, ich spüre viel schneller, was mein Körper braucht und ich bin insgesamt liebevoller mir selbst gegenüber geworden. Vor allem der letzte Punkt kann das Leben wirklich verändern!

An Vinyasa-Yoga hat mich von Anfang an die kraftvolle Verbindung von Atem und Bewegung fasziniert. Durch die einzelnen Asanas zu fließen und sich ganz dem Flow hinzugeben – ein erfüllendes Gefühl, dass die Wertschätzung sich selbst gegenüber, die innere Kraft, Achtsamkeit und noch so viel mehr in einem Menschen wachsen lassen kann.

Im April 2016 habe ich dann entschieden, das Theater zu verlassen und neben einer Weiterbildung zur Kulturmanagerin eine Vinyasa-Yogalehrerausbildung in Münster zu beginnen. Die Entscheidung, mich nochmal neu zu orientieren, hat mich viel Mut gekostet aber es hat sich absolut gelohnt. Seit März 2017 bin ich ausgebildete Yogalehrerin. Ich unterrichte in einem eigenen Raum, in der Bezirksregierung Münster und im Yogastudio Maitri.

Ich freue mich, meine Liebe zum Yoga über den Blog oder in meinem Unterricht mit dir zu teilen und dich zu einem erfüllten Leben zu inspirieren.  

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, melde dich sehr gerne! (kontakt@yogalifeandsoul.de)

 

+++ MEINE HOMEPAGE FINDEST DU HIER: www.meikecremer.de +++

 

 

Melde Dich für meinen Love Letter an!

Erhalte kostenlos das Morningglow-Worksheet und regelmäßig Liebe in Dein Postfach!

Du kannst den Love Letter jederzeit abbestellen.